Was ist der Fummelparcours?

 

Der Arbeitskreis Sexualpädagogik Havelland lädt Schulklassen und Lehrkräfte in den Jugendclub Saftladen zum Fummelparcours ein. Mit ernsthaften Gesprächen und viel Spaß werden die Teilnehmer motiviert, sich mit Herz und Kopf in die Thematiken von Verhütung, Liebe , Pubertät, Gesundheit, sexuelle Orientierung und HIV einzubringen. An sechs Stationen werden die Schülergruppen von geschulten Moderatoren zur Aktion und Diskussion angeregt.

 

 

Die Veranstaltung ist in Anlehnung an das qualitätsgesicherte Konzept des Mitmach-Parcours zu Aids, Liebe und Sexualität der Bundeszentrale zur gesundheitlichen Aufklärung (BzgA) entwickelt worden.

 

 

Stationen

 

 

Liebe, Sexualität und Schutz

 

Das Glücksrad regt zum Gespräch rund um die Liebe an.

 

 

Körpersprache

 

Wie würdest du Begriffe wie Herzklopfen oder Kondomanwendung pantomimisch darstellen? Hierbei lernst du, wie Körpersprache funktioniert.

 

 

Übertragungswege von HIV

 

Comicfiguren in Alltagssituationen regen zum Gespräch über Ansteckungsgefahren an.

 

 

Verhütung

 

Diaphragma, Spirale und andere Verhütungsmittel können angefasst und ihre Wirkung besprochen werden.

 

 

Leben mit HIV

 

Wie fühlt sich jemand, der HIV-positiv ist? Wie gehen die Mitmenschen damit um? Welche Einstellung habe ich? - Eine Diskussionsrunde

 

 

Hygiene

 

Wie häufig muss ich mich waschen? Ist ein Deo notwendig? Sauberkeit von Kopf bis Fuß heißt hier das Thema.

 

 

Kontakt

 

 

Landkreis Havelland

Jugendamt - Jugendschutz

Frau Holowaty

Platz der Einheit 1

14712 Rathenow

karola.holowaty@havelland.de

 

Jugendclub Saftladen Mikado e.V.

Karen Voigtle

03322/4099720

 

Manuela Dörnenburg

Stadt Falkensee

Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte

Gleichstellung@falkensee.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mikado e.V. | Geschäftsstelle: Karl-Bernau-Ring 51 | 14641 Nauen | Tel.: 03321 - 49888